Funktionieren die A380-Querruder bei der Landung als Luftbremsen?

binaryfunt 09/15/2017. 3 answers, 3.473 views
landing airbus-a380 ailerons

Letzten Monat war ich auf einer Emirates A380 nach London Heathrow. Ich bemerkte auf dem Treppenabsatz, dass die rechten Querruder ganz oben mit den Spoilern waren, wenn sie auf dem Boden abbremsten. Sind die Querruder so konfiguriert, dass sie bei Landungen als Luftbremsen wirken? Oder hat der Pilot vielleicht einem Seitenwind entgegengewirkt?

3 Answers


ymb1 07/30/2017.

Antwort ist ja, gutes Auge. Aus dem A380-Flugbesatzungshandbuch:

Bildbeschreibung hier eingeben


Sie können es hier sehen .


Koyovis 08/01/2017.

Ja, die Querruder biegen sich nach dem Aufsetzen des Hauptrades nach oben, um so viel Auftrieb wie möglich abzuwerfen: sie arbeiten zusammen mit den Spoilern, die zuerst eingesetzt werden, als Auflader.

Bildbeschreibung hier eingeben

Quelle: ein A380 Pilot plus das FCOM.

Update Gerade angekommen auf einer A320, von der beide Querruder sehen konnten und beide nach oben nach dem Touchdown ablenken.

3 comments
Martin Argerami 07/30/2017
Hast du noch Rollkontrolle auf dem Boden? Oder, verwandt, würde nicht ein starker Seitenwind den Aufwindflügel heben?
2 Koyovis 07/30/2017
Rollkontrolle auf dem Boden erfolgt durch das Fahrwerk :). Es ist wichtig, die Reifen so schnell wie möglich arbeiten zu lassen, um ein Schleudern zu vermeiden.
ymb1 08/01/2017
@ Koyovis - RE: A320, kann ich es nicht auf mehreren YouTube- Videos sehen.

aeroalias 07/30/2017.

Die Querruder sind zusammen mit den Spoilern so konfiguriert, dass sie in den meisten neueren Airbus-Flugzeugen als Aufsetzdumper beim Aufsetzen fungieren. Dies wurde in Elevator Aileron Computer ELAC Standard L96 eingeführt , wo

Querruder-Auslenkung an der Bodenspoilerverlängerung wird zur Grundfunktion.

Related questions

Hot questions

Language

Popular Tags